Fielenbach Fördertechnik GmbH
Wir beantworten Ihre Fragen gerne telefonisch:+49 (0) 212 / 23 39 99 - 0

News

Am 01.11.2017 konnten wir ein Firmenjubiläum feiern:

Verfasst: 01.11.2017

Wir bedanken uns bei unseren Geschäftspartnern und Mitarbeitern für das Vertrauen und die Zusammenarbeit und freuen uns über 15 Jahre Fielenbach Fördertechnik GmbH!

Am 18.10.2002 wurde der Gesellschaftsvertrag notariell beurkundet und am 01.11.2002 startete das Unternehmen Fielenbach Fördertechnik GmbH unter dem geschäftsführenden Gesellschafter André Fielenbach den Geschäftsbetrieb.

Es gab seitdem viele Aufs und Abs, aber das Unternehmen hat sich in den Jahren einen Namen geschaffen, der für qualitativ hochwertige Fördertechnik aus Solingen steht und auch im Bereich der Anlageninstandhaltung und Montagen den Kunden einen umfassenden Service bietet.

Ohne unseretatkräftigen Mitarbeiter hätten wir es in den 15 Jahren nie soweit geschafft. Wir sind stolz auf unser Fielenbach-Team und danken Euch allen für Euer Vertrauen in die Familie Fielenbach.

Auch bei unseren Kunden aus aller Welt und allen Industriebereichen bedanken wir uns herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Ohne Sie könnten wir nicht so erfolgreich sein.

Nicht zuletzt bedanken wir uns bei unseren Lieferanten, welche durch Ihre Leistungen erst zur Realisierung unserer Projekte und Aufträge beigetragen haben.

Außerdem bedanken wir uns bei unserem viel zu früh verstorbenen Prokuristen Marc Fielenbach, der das Unternehmen als technischer Leiter mit seinem Bruder aufgebaut und geleitet hat und der am 01.12.2017 sein 15-Jähriges Firmenjubiläum gefeiert hätte. Wir werden in seinem Sinne das Unternehmen weiterführen und neue Projekte und Aufträge angehen!

Nochmals allen Mitarbeitern, Kunden, Zulieferern und Unterstützern vielen Dank für die Treue und dass wir noch lange zusammenarbeiten!

 

Freundliche Grüße aus Solingen

André Fielenbach


Dortmund, 10.05.2017:

Verfasst: 01.05.2017

Auf der Fachmesse “Schüttgut” unterzeichneten die Janner Waagen GmbH und die Fielenbach Fördertechnik GmbH einen Kooperationsvertrag.

Der Weidener Spezialwaagenhersteller aus der Oberpfalz und das Solinger Unternehmen mit Tätigkeit im Bereich der mechanischen Fördertechnik und ferner als Spezialist im Bereich Service- und Montage-Dienstleister tätig, können nun dank eines breiten Spektrums an Produkten gemeinsam Gesamtlösungen für die unterschiedlichsten Industrieunternehmen im Bereich Wäge- und Fördertechnik bieten.

Fielenbach Fördertechnik wird als Service- und Montagepartner auch die Region Nord / West für Janner Waagen bedienen und somit den Kunden kürzere und schnellere Reaktionszeiten ermöglichen.

„Eine starke Allianz für komplexe Mess- und Wiegeprozesse im Bereich von Produktionsprozessen und Verpackungsbereichen…“, bekräftigen die beiden Geschäftsführer Siegfried Janner von Janner Waagen GmbH und André Fielenbach, Fielenbach Fördertechnik GmbH.

Fachmesse für Schüttgut

Einführung der DIN EN ISO 9001 beauftragt.

Verfasst: 07.10.2016

Mit der Normenreihe DIN EN ISO 9000 ff. sind Normen geschaffen worden, die die Grundsätze für Maßnahmen zum Qualitätsmanagement dokumentieren. Gemeinsam bilden sie einen zusammenhängenden Satz von Normen für Qualitätsmanagementsysteme, die das gegenseitige Verständnis auf nationaler und internationaler Ebene erleichtern sollen.

Jedes Produkt (inklusive jeder Dienstleistung) unterliegt anderen spezifischen Anforderungen und ist demnach nur unter individuellen Qualitätssicherungsmaßnahmen zu erzeugen. Die Einführung und Zertifizierung wurde seitens der Geschäftsführung als Ziel gesetzt und wird mit Unterstützung eines externen Beraters realisiert.


Wir sind SCCP zertifiziert und geprüft durch kiwa

Verfasst: 13.10.2016

Für uns als Unternehmen, das Arbeitsleistungen bei den Kunden vor Ort erbringt, zählen nicht nur unsere Kernkompetenzen, mit denen wir die Leistung erbringen. Besonders wichtig ist es uns auch, hinsichtlich Sicherheit sowie Gesundheits- und Umweltschutz (SGU) Vertrauen zu schaffen.

Dazu haben wir ein zuverlässiges Management für Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz, das SCC (Sicherheits Certifikat Contraktoren)eingeführt und durch eine unabhängige Organisation, die kiwa, zertifizieren lassen. Seit Dezember 2012 besitzen wir mit SCCP das uneingeschränkte Zertifikat für die Petrochemie.

Dies ist uns insbesondere in sicherheitskritischen Branchen wie beispielsweise in der Mineralöl verarbeitenden Industrie, Raffinerien und Kraftwerken wichtig und auch notwendig, da hier schon ein kleines Ereignis weitreichende Folgen haben kann.

Zum Download


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen X